Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Anderes Land oder andere Region wählen

     

    Prisma

    Schaltanlagen zum Verteilen von Energie (PCC) und zum Schalten von Motoren (MCC) bis 4.000 A

    Innovative Schaltanlagen bis 4.000 A - Einfach. Sicher. Zuverlässig.

    Prisma
    • Merkmale

      Prisma Plus ist ein typgeprüftes Schaltanlagensystem für die Verteilung von Energie (PCC) und zum Schalten von Motoren (MCC). Prisma Plus ist eines der weltweit am häufigsten eingesetzten Schaltanlagensysteme.

      Weltweit kommt Prisma Plus heute überall dort zum Einsatz

      • wo effiziente, wirtschaftliche und platzsparende Lösungen zur Energieverteilung erste Wahl sind
      • wo der schnelle und kompetente Vor-Ort-Service von lokalen Partnern geschätzt wird

      Technische Daten

      • Bemessungsbetriebsspannung Ue bis 690 VAC
      • Bemessungsstrom der Sammelschiene In bis 4.000 A
      • Bemessungskurzzeitstrom der Sammelschiene Icw (1s) bis 85 kA
      •  Normen IEC 61439-1&2, DIN VDE 0660 Teil 500

      Qualität und Performance

      • von Schneider Electric geprüft und gefertigt
      • von lokalen Schaltanlagenbauern fertig montiert – für kurze Lieferzeiten und hohe Flexibilität vor Ort
      • geringer Platzbedarf durch hohe Packungsdichte
      • minimale Wartungskosten, z.B. durch wartungsfreie Schienenverbindungen
      • hohe Bediensicherheit mit internen Schottungen und Frontblenden
      • jederzeit unter Spannung ändern und erweitern – mit Energieabgängen und Motorstartern in Steckeinsatztechnik


      Ihre Vorteile

      Schaltanlagen zum Verteilen von Energie (PCC) und zum Schalten von Motoren (MCC) bis 4.000 A Prisma Plus Schaltanlagen stecken voller Innovationen. Praktische Details, um Schaltanlagen sicherer zu machen. Neue Ideen, damit Schaltanlagen länger laufen. Effiziente Lösungen, die den Energieverbrauch und so die Kosten des täglichen Betriebs senken.

      Anwendungen

      • Gebäude: Hotels, Krankenhäusern, Banken, Messen, Einkaufszentren, Schulen oder Universitäten
      • Infrastruktur: u.a. Flughäfen und Rechenzentren
      • Automobil- und Prozessindustrie
      • Gewerbe: Werkstätten, Fertigungshallen, Logistikzentren