Technische FAQs

Fragen Sie uns

SBO - Wozu dient die Slave ID bei Modbus/IP?

Die Slave ID adressiert das Modbusgerät eindeutig am Bus.
Bei Modbus IP Geräten gibt es zusätzlich zur IP Adresse auch noch die Slave ID zur Adressierung.
Es gibt Modbus IP Gateways, die über eine IP Adresse mehrer Modbus RTU Geräte anbinden können, durch die Slave ID kann jedes einzelne Modbus RTU Geräte durch das IP Gateway angesprochen werden.
War dies hilfreich?
Was können wir tun, um die Informationen zu verbessern?