Technische FAQs

Fragen Sie uns

Wie wird die Easy UPS nach dem ersten Einschalten registriert und was wird dafür benötigt ?

Nach dem ersten Einschalten der Easy UPS öffnet sich ein Fenster mit dem Hinweis, die USV-Anlage zu registrieren.

Auf dem Bildschirm wird ein Aktivierungscode angezeigt:




Dieser Aktivierungscode wird mit folgenden weiteren Daten für die telefonische Registrierung benötigt.
  • Firmenname und Anschrift
  • Ansprechpartner mit Telefonnummer und Mailadresse
  • Produktbezeichnung z.B E3SUPS10KH
  • Seriennummer
  • Aktivierungscode


Mit diesen Informationen kontaktiert der Kunde Schneider-Electric unter der Rufnr. +49(0)21024046000 - Technischer Support für USV Anlagen.
Hier erhält man den Registrierungscode, der die USV-Anlage registriert. 




Eine spätere Registrierung ist aber auch möglich:




Solange die USV-Anlage nicht registriert wurde,  erscheint jeweils nach 30 Tagen eine Erinnerung:


 
War dies hilfreich?
Was können wir tun, um die Informationen zu verbessern?