Technische FAQs

Fragen Sie uns

Wie sind die Sicherheitseingänge "STO_A" und "STO_B" am Servoverstärker Lexium 32 zu verschalten, wenn das Sicherheitsmodul eSM (VW3M3501) verwendet wird ?

Wenn die Optionskarte "Safety eSM" (VW3M3501) verwendet wird, sind die Eingänge am Lexium 32M (CN2: STO_A und STO_B) auf 24V zu legen.
Alle Sicherheitsfunktionen STO, SS1, SS2, SLS und SOS werden nun über die eSM Safety Optionskarte des Servorverstärkers Lexium 32M gesteuert.
Die Anschlüsse des eSM Moduls können mit Hilfe der Adapter-Karte VW3M8810 verdrahtet werden.
War dies hilfreich?
Was können wir tun, um die Informationen zu verbessern?