Technische FAQs

Fragen Sie uns

Wie wird am Servoverstärker Lexium 32 eine Umkehr der Bewegungsrichtung via Feldbus (z.B. ProfibusDP) parametriet ?

Neben der Invertierung der Drehrichtung mit dem Inbetriebnahme Tool SoMove ist auch eine Änderung via Feldbus möglich.
Die Richtungsinvertierung wird immer erst nach einem nächsten Neustart des LXM32 wirksam.

Reihenfolge:
1. Mit "MC_WriteParameter" das Objekt "InvertDirOfMove" (Adresse 1560) schreiben.
2. Parameter sichern im EEPROM - Dies kann mit dem Baustein "StorePar_LXM32" (FB143) durchgeführt werden.
3. LXM32 Servoverstäker aus- und wieder einschalten.

Nach dem Hochlauf ist die neue Drehrichtung aktiviert.
War dies hilfreich?
Was können wir tun, um die Informationen zu verbessern?