Technische FAQs

Fragen Sie uns

Muss die Klemme K beim austausch des Einbaulautsprechers Art.Nr. 1492100 gegen 1492102 angeschlossen werden ?

Ja. Der gemeinsame Draht der Klingeltasten war bei dem Einbaulautsprecher Art.Nr. 1492100 mit auf der Klemme 4 geklemmt.
Bei dem neuen Einbaulautsprecher muss diese Ader auf Klemme K angeschlossen werden.

Achtung: Auf der Klemme 4 sind bei dem Einbaulautsprecher Art.Nr. 1492100 zwei Adern auf geklemmt. Es darf nur der Draht auf die Klemme K
gelegt werden, welcher auch als Zuleitung der Klingeltasten dient.
War dies hilfreich?
Was können wir tun, um die Informationen zu verbessern?