Technische FAQs

Fragen Sie uns

Wie wird beim Servoverstärker Lexium 32 die Encoderposition des Motors auf den Maschinen-Nullpunkt parametriert ?

Die Justage des Absolut-Encoders im Servomotor kann unter der Inbetriebnahme Software "SoMove" erfolgen:
Unter Menü "Gerät" -> "Benutzerfunktion" -> "Encoderposition setzen" kann die neue gewünschte "Null-Position" des Encoders eingetragen werden.

Der neu ermittelte Parameterwert für "ENC1_adjustment" wird nur bei Motorstillstand übernommen. Die Übergabe des Wertes kann aber bei aktiver oder inaktiver Endstufe erfolgen. Damit wird die neue Absolutposition des Motors auf die aktuelle, mechanische Motorposition definiert. Die Justage der Absolutposition bewirkt auch eine Verschiebung der Lage des Indexpulses.

Die Absolutposition eines Encoders am Encoder 2 (Modul) kann über den Parameter "ENC2_adjustment" justiert werden.

Hinweis!
Setzen Sie die Absolutposition an der negativen, mechanischen Grenze auf einen Positionswert größer Wert 0.
Damit bleiben die Bewegungen innerhalb des stetigen Bereichs des Encoders.

Weitere Informationen siehe auch Handbuch unter dem Kapitel Inbetriebnahme.
War dies hilfreich?
Was können wir tun, um die Informationen zu verbessern?