Technische FAQs

Fragen Sie uns

Was bedeutet beim Altivar 630 Frequenzumrichter die Fehlermeldung "Überspannung DC-Bus/ OBF"?

OBF bedeutet "Overbraking fault" -> "Überbremsfehler". Die beim Abremsvorgang eines Motors erzeugte generatorische Energie wird über die Motorleitung zurück in den Zwischenkreis des Frequenzumrichters geleitet. Dadurch erhöht sich dort die DC Spannung (Zwischenkreisspannung). Wird ein bestimmter Spannungsschwellwert überschritten, wird die Meldung OBF angezeigt.
Der Fehler wird häufig durch eine zu kurze Bremsrampe verursacht.

Man kann
- den Parameter BRA auf YES/Ja stellen. Dann wird die Bremsrampe dynamisch an die Anforderung angepasst.
- alternativ kann die Bremszeit (Parameter DEC) auf eine höhere Zeit eingestellt werden.
- Der Typ der Bremsung kann verstellt werden (Parameter STT) -> bei "Freeweel stop" -> "freier Auslauf" trudelt der Motor aus. Diese Form der Bremsung dauert am längsten, erzeugt aber auch die geringste generatorische Energie (im Vergleich zu einer, kürzer als die für das Austrudeln erforderliche Zeit eingestellte, Bremsrampe DEC)
- Bei einem ATV630 ist kein externer Bremswiderstand vorgesehen. Daher ist der Einbau eines Bremswiderstandes nicht möglich.
 
War dies hilfreich?
Was können wir tun, um die Informationen zu verbessern?