Technische FAQs

Fragen Sie uns

Welche Anwendungsbereiche sind von der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG ausgenommen?

 Vom Anwendungsbereich der Maschinenrichtlinie sind ausgenommen:
 
        Sicherheitsbauteile, die als Ersatzteile zur Ersetzung identischer Bauteile bestimmt sind und die vom Hersteller der Ursprungsmaschine geliefert werden.
 
        Spezielle Einrichtungen für die Verwendung auf Jahrmärkten und in Vergnügungsparks.
 
        Speziell für eine nukleare Verwendung konstruierte oder eingesetzte Maschinen, deren Ausfall zu einer Emission von Radioaktivität führen kann.
 
        Waffen einschließlich Feuerwaffen
 
        Die folgenden Beförderungsmittel
      z.B. … land- und forstwirtschaftliche Zugmaschine…, Kraftfahrzeuge….
        Seeschiffe und bewegliche Offshore – Anlagen sowie Maschinen, die auf solchen Schiffen und/oder in solchen Anlagen installiert sind.
 
        Maschinen die speziell für militärische Zwecke oder zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung konstruiert und gebaut wurden.
 
        Maschinen die speziell zu Forschungszwecke konstruiert und gebaut wurden und zur vorübergehenden Verwendung in Laboratorien bestimmt sind.
 
        Schachtförderanlagen
 
        Maschinen zur Beförderung von Darstellern während künstlerischer Vorführungen.
 
        Maschinen, die unter die Niederspannungsrichtlinie 73/23/EWG fallen:
 
           ●          für den häuslichen Gebrauch bestimmte Haushaltsgeräte
           ●          Audio- und Videogeräte
           ●          informationstechnische Geräte
           ●          gewöhnliche Büromaschinen
           ●          Niederspannungsschalt- und – steuergeräte
           ●          Elektromotoren
 
alle anderen elektrischen Maschinen fallen unter die Maschinenrichtlinie!
War dies hilfreich?
Was können wir tun, um die Informationen zu verbessern?