Technische FAQs

Fragen Sie uns

Muss der Hersteller einer Maschine eine Risikobeurteilung durchführen?

Laut Maschinenrichtlinie, Anhang 1, Allgemeine Grundsätze.
Der Hersteller einer Maschine oder sein Bevollmächtigter hat dafür zu sorgen, dass eine Risikobeurteilung vorgenommen wird, um die für die Maschine geltenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen zu ermitteln. Die Maschine muss dann unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Risikobeurteilung konstruiert und gebaut werden.
War dies hilfreich?
Was können wir tun, um die Informationen zu verbessern?