Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Anderes Land oder andere Region wählen

    • SPS IPC Drives 2017

    Default Alternative Text

    Schneider Electric präsentiert neue SPS Modicon M580 Safety

    • Neue SPS kombiniert Prozesssteuerung und funktionale Sicherheit in einer Einheit
    • Konkrete Praxisbeispiele zur Schaltschrankoptimierung mit Frequenzumrichtern
    • Wonderware by Schneider Electric erstmals am Messestand vertreten 

    Ittigen/Bern, 15. November 2017 – Die Digitalisierung ermöglicht neue Geschäftsfelder und be-dingt, dass Industrieunternehmen bestehende Prozesse anpassen. Schneider Electric zeigt an der diesjährigen SPS IPC Drives 2017 in Nürnberg, wie Industrieunternehmen mit diesen Heraus-forderungen umgehen können.

    Im Rahmen der diesjährigen SPS IPC Drives präsentiert Schneider Electric folgende Highlights: Erst-mals zu sehen ist die neue speicherprogrammierbare Steuerung Modicon M580 Safety. Die neue SPS ermöglicht die gleichzeitige, normkonforme Ausführung von Automatisierungs- und Sicherheitsanwendungen (SIL 3/PLe) – in einer einzigen Steuereinheit. Dies basierend auf der bewährten Modicon-M580-Leistungsfähigkeit.

    Die Modicon M580 Safety ist redundant ausgelegt und verfügt über eine doppelte Stromversorgung sowie einen Co-Prozessor. Eine zusätzliche IEC 61508/61511- und Archilles 3-Zertifizierung gewährleisten darüber hinaus maximale Anlagensicherheit.

    Altivar Machine ATV340 Frequenzumrichter für maximale Maschinenleistung 

    Ein weiteres Produkthighlight ist der Altivar Machine ATV340 Frequenzumrichter. Realisieren lassen sich damit selbst High-Performance-Anwendungen für Drehstrommotoren von 0,75 bis 75kW. Darüber hinaus zeigt Schneider Electric anhand konkreter Praxisbeispiele, wie sich Frequenzumrichter der Al-tivar-Process-Familie optimal in den Schaltschrank integrieren lassen: Dank ihres modularen Aufbaus können Ausrüstungszeiten um bis zu 30 Prozent verringert werden. Zudem lässt sich die Ersatzteilhal-tung deutlich optimieren, weil die Altivar-Process-Familie möglichst viele Gleichteile über den gesam-ten Leistungsbereich verwendet.

    Wonderware mit System Platform 2017 präsent 

    Erstmalig mit am Hauptstand vertreten ist zudem Wonderware by Schneider Electric mit seiner Softwarelösung System Platform 2017. Diese verknüpft die Eigenschaften von SCADA-, HMI- und MES-Systemen in einer übergreifenden, herstellerneutralen und protokollunabhängigen Softwarearchitektur. System Platform 2017 ist Kernstück von EcoStruxure for Industry, der übergreifenden, IoT-fähigen Systemarchitektur von Schneider Electric.

    Der Messestand von Schneider Electric befindet sich in Halle 1 Stand 540. Weitere Informationen sowie Möglichkeiten zur Ticket-Registrierung hier.

    Bilder:
    Schneider Electric an der SPS IPC Drives 2017
    Modicon M580 Safety: Industrie-Prozesssteuerung mit zusätzlicher Cyber-Sicherheit

    Ihr Kontakt zur Schneider Electric Presseabteilung

    Ihr Kontakt für journalistische Anfragen

    Philipp Metzler / Andy Dreckmann / Marlen Steiner

    C-Factor AG

    Ihr Kontakt für Media und Werbung

    Alexander Pasch

    Schneider Electric Media Strategist Brand & Marketing

    Lesen Sie weitere Pressemitteilungen.

    Informieren Sie sich umfangreich über unser Unternehmen.
    Alle Pressemitteilungen