Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Anderes Land oder andere Region wählen

    • EcoStruxure Grid für EVU

    Default Alternative Text

    Schneider Electric lanciert EcoStruxure Grid

    • Offenes, IoT-fähiges Framework für Energieversorgungsunternehmen
    • EVU meistern damit die zunehmende Komplexität des Netzbetriebs
    • Daten werden zu neuen Quellen der Wertschöpfung

    Schneider Electric lanciert EcoStruxure Grid. Es basiert auf der offenen und interoperablen Systemarchitektur EcoStruxure und wurde eigens für den Energiemarkt entwickelt. Mit EcoStruxure Grid können EVU die Energieversorgung stärker vernetzen und digitalisieren.

    EcoStruxure Grid bietet Energieversorgungsunternehmen (EVU) ein integriertes Framework. Damit bewältigen sie die zunehmende Komplexität ihres Netzbetriebs und können gleichzeitig ihre Assets optimieren. Die IoT-fähige Lösung verbessert die Geschäftsabläufe der EVU durch Technologien rund um Mobilität, Sensoren, Cloud, Analysen und Cybersicherheit. So können die Unternehmen erfasste, aggregierte, bereinigte und angereicherte Daten wertschöpfend nutzen.

    Weniger CO2-Ausstoss dank EcoStruxure Grid
    Die offene Datenmanagementstruktur von EcoStruxure vereinfacht die Konvergenz der Informationstechnologie (IT) und der Betriebstechnik (OT). Ein zentraler Vorteil ist die Interoperabilität. Netzbetreiber sind also nicht von einem konkreten Anbieter oder von ihren vorhandenen Systemen abhängig. Vielmehr profitieren sie von allen Vorteilen eines grossen Smart-Grid-Partnernetzes.

    «EVU stehen heute vor grossen Herausforderungen aber auch Chancen: dazu zählen Trends wie zunehmend digitalisierte, verteilte Stromnetze mit mehr erneuerbaren Energienquellen, stärker schwankender Verfügbarkeit und IT/OT-Konvergenz », sagt Simon Ryser, Vice-President Energy, bei Schneider Electric Schweiz. «Versorgungsunternehmen brauchen ein offenes, interoperables IoT-Framework, um auf jeder Ebene des Stromnetzes Mehrwert zu schaffen. Dies ist sowohl für Versorgungsunternehmen als auch für Verbraucher der richtige Weg in eine intelligentere Zukunft mit weniger CO2-Ausstoss. Mit EcoStruxure Grid lässt sich dieses Ziel erreichen.»

    IoT-fähige Lösung für EVU jeder Grösse

    EcoStruxure Grid basiert auf offenen Standards und offenen Datenmodellen, mit denen offene, interoperable und vernetzte Komplettsysteme entwickelt werden können. EcoStruxure Grid beruht auf dem branchenführenden Technologie-Angebot von Schneider Electric. Dieses Angebot umfasst vernetzte Produkte, Edge Control sowie Anwendungen, Analysen und Services. Ausserdem unterstützt es die vollständige Funktionalität im Bereich der Cybersicherheit.
    Das umfassende Lösungsangebot von EcoStruxure Grid reicht von vernetzten Geräten bis hin zu branchenweit anerkannten Lösungen für Leitstellen. Davon kann eine Vielzahl von Versorgungs-unternehmen jeder Grösse profitieren, indem sie ihre Betriebsperformance verbessern und neue Geschäftsfelder erschliessen.

    Pressekontakt Schneider Electric Schweiz

    Philipp Metzler / Andy Dreckmann / Marlen Steiner
    C-Factor AG

    Lesen Sie weitere Pressemitteilungen.

    Informieren Sie sich umfangreich über unser Unternehmen.
    Alle Pressemitteilungen