Switzerland (German)

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Anderes Land oder andere Region wählen

  • Schneider Electric stellt neue USV-Systeme mit integriertem Cloud-Monitoring vor

Default Alternative Text
  • Dedizierter SmartConnect-Netzwerkanschluss für sicheres Monitoring der unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) ohne komplizierte Konfiguration 
  • Schnelle Integration in Managed-Service-Provider-Lösungen von Kaseya und Autotask 

Ittigen/Bern, 14. Mai 2018 – Mit den neuen SmartConnect-USV lanciert Schneider Electric eine neue Produktlinie intelligenter USV-Systeme mit integrierter Cloud-Monitoring-Funktion. Die Technik der neuen Modelle beruht auf der bewährten APC Smart-UPS-Serie und sichert Server, Storage- und Netzwerksysteme innerhalb verteilter IT-Umgebungen ab. Verfügbar sind die Line-Interactive-USV mit sinusförmigem Ausgang im 19"-Rackmount-Format oder als Tower. Sie decken einen Leistungsbereich von 750 bis 3000 VA ab. Je nach benötigter Stützzeit sind die Geräte erhältlich: in der Einstiegsversion SMC oder als SMT-Variante mit höherer Autonomiezeit und umfangreicheren Ausstattungsoptionen. 

Die SmartConnect-Funktion gibt es standardmässig für ausgewählte Modelle aus dem Smart-UPS-Portfolio von APC by Schneider Electric. Sie wird über einen zusätzlichen Netzwerkanschluss bereitgestellt, der ausschliesslich als sichere Schnittstelle für die Fernüberwachung dient. Die integrierte Cloud-basierte Fernwartungsoption erfolgt über ein speziell abgesichertes Web-Portal. Reseller oder Endkunden erhalten darüber nach der Registrierung automatische Statusbenachrichtigungen, Firmware-Updates sowie Empfehlungen für den Batteriewechsel und die Wartung. Das Monitoring mit verschlüsselter Datenübertragung benötigt dabei nur einen einfachen Zugang zum Internet. Eine Softwareinstallation, SNMP-Kenntnisse oder spezielle Gateways sind nicht notwendig. Auch technisch nicht versierte Anwender können so jederzeit den Status ihres USV-Systems einsehen – einfach per Smartphone oder mit jedem anderen internetfähigen Endgerät. Für Reseller bieten sich mit SmartConnect umfangreiche Möglichkeiten, um ihren Kunden ohne grossen Aufwand einen höheren Service-Level, inklusive proaktiver Wartung, anzubieten. 

Out-of-the-Box-Integration in führende Managed-Service-Provider-Lösungen 

Die Cloud-basierte Technologie von SmartConnect ermöglicht es, Managed Service Providern (MSP), ihr Angebot zu erweitern und auch kleinen und mittleren Unternehmen eine professionelle USV-Fernüberwachung bereitzustellen. MSP können so ihre Kundenbasis verbreitern und Kunden zusätzliche Mehrwertdienste für die Überwachung der sicheren Stromversorgung anbieten, und das bei minimalem Aufwand und ohne zusätzliche Kosten. 

SmartConnect lässt sich quasi per Mausklick in führende Remote Monitoring and Management (RMM)-Lösungen von Kaseya und Autotask integrieren. Kundenportfolios können so kosteneffizient von einer einzigen Plattform aus verwaltet werden. Für die Implementierung sind keine Scripts, SNMP-Traps (Simple Network Management Protocol) oder sonstige Software-Agenten erforderlich. 

Kostenlose Demostellung für Reseller und MSP 

Die neuen USV sind ab sofort über die Distributoren von APC by Schneider Electric beziehbar. Zur Markteinführung der neuen SmartConnect-Systeme bietet APC by Schneider Electric interessierten Resellern und MSP die Möglichkeit einer kostenlosen Demostellung. Weitere Informationen erhalten APC-Partner über die Partnerbetreuung: Kristina Klemmer, Partner Program Manager DACH, kristina.klemmer@schneider-electric.com, oder telefonisch unter +49 89 379 795 107. 

EcoStruxure-basierte Lösung 

Die netzwerkfähige APC Smart-UPS-Serie mit SmartConnect-Funktion ist eines der neuesten Produkte im Rahmen der EcoStruxure IT DCIM-as-a-Service-Architektur von Schneider Electric. Die Grundlage von EcoStruxure IT bilden intelligente, vernetzte Lösungen. Diese Lösungen nutzen datengetriebene Analysen, um die Wartung und den Betrieb der physikalischen IT-Infrastruktur zu vereinfachen. EcoStruxure IT unterstützt Unternehmen bei der Verbesserung der betrieblichen Leistung, erhöht die Transparenz von dezentralisierten IT-Infrastrukturen und macht intelligente Fernwartungsdienste für IT-Spezialisten weltweit verfügbar.

Kontakt

Natascha Schüßler
Schneider Electric Marketing Communication Manager Germany, Austria, Switzerland 

Parkring 5
85748 Garching bei München Deutschland 

Ihr Kontakt zur Schneider Electric Presseabteilung

Ihr Kontakt für journalistische Anfragen

Philipp Metzler / Andy Dreckmann / Marlen Steiner


C-Factor AG

Ihr Kontakt für Media und Werbung

Alexander Pasch 

Schneider Electric Media Strategist Brand & Marketing